2019er Lugana Marezza

(0)
Lugana Marezza
×
Lugana Marezza
Lugana Marezza
Qualitätsstufe
Qualitätsstufe:
DOP
Bodenart
Bodenart:
Kreide, Ton
Lagerfähigkeit
Lagerfähigkeit:
jung trinken
Säure:
5.7g/l
5.7 g/l
Alkohol:
13%
13 %
Restsüße:
4.4g/l
4.4 g/l

Trinkempfehlung
Unsere Trinkempfehlung

Speisenempfehlung Aperitif, Vorspeisen, Fisch

Trinktemperatur temperiert auf 10 - 12°C genießen

Trennlinie
Detaillierte Artikelbeschreibung

Dieser Wein wird zu 100% aus Trebbiano di Lugana Trauben gekeltert, welche in der bezaubernden und hügeligen Gegend um die Städtchen Peschiera del Garda und Desenzano – am Südufer des  Gardasees wachsen. Die Farbe dieses Luganas ist strohgelb mit grünlichen Reflexen. In der Nase zeigt er blumig-zarte Aromen von Blüten und Steinfrucht. Im Geschmack ist er trocken, frisch und fruchtig mit Aromen von Äpfeln, reifen Pfirsichen und Zitrusfrüchten. Ein köstlicher Sommerwein, der auf der heimischen Terrasse genauso gut schmeckt wie am Ufer des Gardasees!

wichtige Informationen:
Weißwein aus Italien
enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13% vol.
Abfüller: Zenato Azienda Vitivinicola S.r.l., Via San Benedetto, 8 - 37019 Peschiera del Garda (VR) Italia

Trennlinie
Mehr zur Region: Lombardei

Das Weinbaugebiet Lugana, am südlichen Zipfel des Gardasees, liegt in einem magischen Viereck zwischen Sirnione, Desenzano und Peschiera. Hier entsteht der raffinierte rassige Lugana-Wein, der seinen berühmten Ursprung bereits im 18. Jahrhundert hatte. Die kontrollierte Ursprungsbezeichnung DOC Lugana existiert bereits seit 1967 und ist damit eine der allerersten in Italien überhaupt. Lugana ist heute einer der faszinierendsten Weißweine Italiens. Das günstige Klima des Gardasees, die kalkhaltigen lehmigen Böden und Sedimente der letzten Eiszeit verleihen hier der Trebbiano di Lugana-Traube ihre Einzigartigkeit.

Trennlinie
Produzent

Zenato, Lombardei - Italien

Trennlinie
Trennlinie
Ihre Meinung zu
Lugana Marezza
Es sind noch keine Rezensionen zu diesem Artikel vorhanden. Möchten Sie die erste Rezension schreiben?
Anmelden, um den Artikel zu bewerten