Qualitätsstufe
Qualitätsstufe:
IGP
Bodenart
Bodenart:
Kalkstein
Lagerfähigkeit
Lagerfähigkeit:
jung trinken
Säure:
4.79g/l
4.79 g/l
Alkohol:
11.5%
11.5 %
Restsüße:
11.8g/l
11.8 g/l

Trinkempfehlung
Unsere Trinkempfehlung

Speisenempfehlung geräucherter Lachs, Sushi, Pasta, mariniertes Gemüse

Trinktemperatur temperiert auf 8 - 10 °C genießen

Trennlinie
Detaillierte Artikelbeschreibung

Kellermeister Philippe Lebrun nutzt das natürliche und schonende Verfahren der Maischestandzeit um möglichst viel Fruchtaromen aus den Colombard Trauben zu extrahieren. Schon in der Farbe wirkt dieser Wein äußerst interressant, mit einem leuchtenden Zitronengelb und grünlichen Reflexen. Im Geruch erinnern die Aromen an verführerische tropische Früchte, wie Ananas, Passionsfrucht, Grapefruit und Noten von Akazienhonig. Im Geschmack setzen sich diese intensiven Aromen fort, gepaart mit einer gut eingebundenen Säure, die diesen Colombard zu einem hervorragenden Begleiter zu mediterraner Küche macht.

wichtige Informationen:
Weißwein aus Frankreich
enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11,5% vol.
Abfüller: Les Celliers Jean D'Alibert, Route de Pépieux - Routes Départementales 52 et 115, 11160 - Rieux-Minervois, Frankreich

Trennlinie
Mehr zur Region: Côtes de Gascogne

Die Gascogne liegt im Süd-Westen Frankreichs in der Region Okzitanien. Der Einfluss des Atlantiks ist hier noch spürbar aber deutlich milder als z. B. in Bordeaux. So ist es im Frühjahr zwar auch recht nass, im Sommer hingegen dafür sonnig und heiß. Die Böden bestehen größtenteils aus Alluvialböden mit Lehm und Sand. Berühmt ist die Region vor allem für seinen Branntwein Armagnac. In den letzten Jahren finden aber auch die Weine vermehrt Beachtung unter den Weinkritikern. Aushängeschild ist die Colombard-Traube, die frische fruchtbetonte Weine hervorbringt und im heimischen Klima Süd-West Frankreichs bestens gedeiht.

Trennlinie
Produzent

Les Celliers Jean d'Alibert, Frankreich

Weingut
Östlich von Narbonne gelegen, gehören die Celliers Jean d’Alibert zur Genossenschaft Union des Producteurs du Haut Minervois. Die Region rund um den Ort Rieux-Minervois zeichnet sich durch eine große Diversität an Bodentypen und Kleinklimazonen aus. Die junge Chef-Önologin Marilyn Lassarre kann somit aus dem Vollen schöpfen und eine Vielzahl unterschiedlicher charaktervoller Weine kreieren.
Trennlinie
Trennlinie
Trennlinie
Kunden, die diesen Artikel kauften, haben
auch gekauft
Frankreich
Les Arceaux
Les Arceaux (2017)
rubinrote Farbe, Duft von Veilchen mit leichten Vanillenoten, Aromen von schwarzer Johannisbeere und reifen roten Früchten Mehr »
6,49€
8,65€/l
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Spanien
Viñas de Radiquero rosado
Viñas de Radiquero rosado (2018)
sehr charmant, fruchtig, wirkt angenehm mit zarter Süße, lang Mehr »
5,99€
7,99€/l
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Italien
Prosecco Frizzante Villa Noberini
Prosecco Frizzante Villa Noberini
Italienischer Perlwein aus der noblen Glera-Traube. Die Bügelflasche ist ideal zum Wiederverschluss geeignet. Einfach auf, einfach zu! Mehr »
9,49€
12,65€/l
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Portugal
Sottal
Sottal (2018)
seit 1921 der Sommerhit von Sanguinhal! Sehr aromatisch, Duft von Rosen & Holunderblüten, wunderbar frisch, leicht und fruchtig, spritzig, zarte Restsüße Mehr »
6,99€
9,32€/l
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Portugal
Casabel tinto
Casabel tinto (2016)
Fruchtiger Stil, ganz ohne Holz, Erdbeere, Himbeere und Brombeere in Duft, ganz weiche Tanninstruktur, langer saftiger Nachhall. Mehr »
7,29€
9,72€/l
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Trennlinie
Ihre Meinung zu
Les Arceaux blanc
Es sind noch keine Rezensionen zu diesem Artikel vorhanden. Möchten Sie die erste Rezension schreiben?
Anmelden, um den Artikel zu bewerten